Erster Spieltag in der Bunten-Liga Berlin 2016

Am Samstag den 19. März.2016, fuhr die Fußballmannschaft des Roten Stern Berlin 2012 e.V. in das Barnim-Gymnasium in Hohenschönhausen, um am ersten Spieltag der 3. Bunten Liga teilzunehmen. Die Bunte Liga Berlin besteht seit 13 Jahren und ist eine freie Liga, die ohne Schiedsrichter auskommt. Es gibt insgesamt 3 Ligen mit durchschnittlich 9 Teams. Es […]

Bewegungssport läuft an – Erste Eindrücke

Seit Mitte Januar besteht das Bewegungssport-Angebot von uns. Für die Organisation hat sich ein Kreis von 8-10 Personen herauskristallisiert, der sich solidarisch und gemeinsam u.a. um folgende Aufgaben kümmert die Kids von den anliegenden Notunterkünften abholen und wieder hinzubringen sich sinnvolle Spiele und Übungen ausdenken oder mit erfahrenen PädagogInnen vorbereiten sich miteinander absprechen wann wer […]

Bewegungszeiten für und mit Kindern – Wir suchen dich!

In den Notunterkünften für Geflüchtete gibt es viele Kinder, die kaum Möglichkeiten haben sich sportlich auszutoben. Daher suchen wir für Samstagvormittag engagierte Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen oder andere Helferinnen und Helfer. Es geht vor allem um die Aufsicht über die Kinder. Sodass sich nach Möglichkeit kein Kind verletzt, Streitigkeiten geklärt werden und die gemeinsame Sporthalle […]

Warum helfen wir Menschen, die hier ankommen?

Wir unterstützen Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Lebenswelt und ihren Alltag in Berlin verbringen. Aufgrund der aktuellen weltweiten Kriege fliehen derzeit viele Menschen aus ihrer gewohnten Umgebung. Daher ist es für uns eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben, nicht nur Ihre physischen Bedürfnisse mit Kleidung und Nahrung zu befriedigen, sondern ihnen auch über unseren Verein […]

Veranstaltung – Lesung mit Christian Wolter

Der Autor Christian Wolter liest am 18.08.2015 aus seinem aktuellen Buch „Geschichte des Arbeitersports in Berlin und Brandenburg 1910-1933“. Anschließend freuen wir uns über eine Fragerunde und Diskussion mit dem Autor. — Das Fußballspiel war einst Teil der organisierten Arbeiterbewegung. In Berlin und Brandenburg hatte der Arbeiterfußball einen wichtigen Schwerpunkt: Bereits 1910/11 trugen die Arbeiterfußballer […]

Einmal die Woche: Parkour

Rollen, Springen, Balancieren, Laufen, Hochziehen und vieles mehr: das passiert beim „Parkour“. Parkour ist aber nicht nur körperliche und geistige Fitness. Er kann als eine kunstvolle Art der effizienten Fortbewegung betrachtet werden. Dabei steht die Überwindung von Hindernissen jeglicher Art sowohl im urbanen, als auch im natürlichen Raum ohne Hilfsmittel im Vordergrund. Im Parkour steigert […]

„Wer sind wir?“ in leichter Sprache

Wer sind wir? Wir vom Roten Stern Berlin wollen gemeinsam Sport machen. Wir sind eine Gruppe von unterschiedlichen Leuten. Wir sind • Arbeiter und Arbeiterinnen • Arbeitslose • Studenten und Studentinnen Wir sind ein Sportverein für alle Menschen. Unsere Mitglieder sind freundlich und aufgeschlossen. Wir sind anderen Menschen gegenüber offen und respektvoll.   Was machen […]

Sport, Bildung, Erholung – Gemeinsame Reise an den Werbellinsee

Die Roten Sterne in Berlin radeln an Pfingsten, wie jedes Jahr, an den wunderschönen Werbellinsee: Raus aus dem Alltag, hinein in schöne Tage. Euch erwartet ein wunderschöner Bade-See, Strand und ein vielfältiges sportpolitisches Programm in Bungalows oder Zelten in der Ehemaligen Pionierrepublik Wilhelm Pieck. Bildung, Sport und Badespaß. Unser Programm: Radeln Fußballturnier Beachvolleyball Boxworkshop Videofilmerei […]

Bericht: Weddinger Nachbarschaftsturnier

Am Samstag, den 14. März meldeten sich 63 Personen zwischen 10 und 11 Uhr an, um am Weddinger Nachbarschaftsturnier teilzunehmen. Organisiert wurde das Turnier durch das Bündnis Hände Weg vom Wedding, einzelnen Refugees und Helfenden und uns, dem Roten Stern Berlin 2012 e.V. – Allen gemeinsam ist der Wunsch nach offenen Grenzen und ein Leben […]