Sportfest in deinem Kiez 2017

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]

Mitgliederversammlung 2017 – Was ist passiert?

Samstag, der 25. Februar 2017. Bereits um 11.00 Uhr am Samstagvormittag gingen die ersten fleißigen Mitglieder einkaufen. Obst, Brötchen, Getränke wurden zum leiblichen Wohl besorgt. Unser Materiallager wurde ein wenig geleert, damit auch am Abend endlich das gealterte Bier seine/n TrinkerIn findet. Begeistert von der Örtlichkeit strömten dann die weiteren AufbauhelferInnen um 12.00 Uhr in […]

Der Rote Stern und die bunte Liga 2016/2017

  Im Oktober 2016 startete die neue Saison der Bunten Liga 2016/2017. Der Rote Stern ist weiterhin mit einer breit aufgestellten Mannschaft vertreten, in der sich ständig neue Spieler präsentieren und wir das Beste versuchen aus unseren Möglichkeiten herauszuholen. Die Mannschaft ist weiterhin für jeden offen. Kommt dazu am besten zum freien Spiel der Fußball […]

Bericht: Sport in deinem Kiez

Liebe Sternguckende, Was war das für ein sonniger, schöner und sportlicher Tag in der Böttgerstraße 8 Allem voran danken wir allen Helfenden (auch den spontanen!), Mitorganisierenden, dem Zirkus Internationale, dem Bündnis Wedding hilft, die alle ein sowohl sportlich als auch ein entspanntes Fest ermöglichten! Es gab jede Menge Stände, um verschiedene Sportarten auszuprobieren: Breakdance, Touch-Rugby, […]

Sport in da Kiez

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]

Erster Spieltag in der Bunten-Liga Berlin 2016

Am Samstag den 19. März.2016, fuhr die Fußballmannschaft des Roten Stern Berlin 2012 e.V. in das Barnim-Gymnasium in Hohenschönhausen, um am ersten Spieltag der 3. Bunten Liga teilzunehmen. Die Bunte Liga Berlin besteht seit 13 Jahren und ist eine freie Liga, die ohne Schiedsrichter auskommt. Es gibt insgesamt 3 Ligen mit durchschnittlich 9 Teams. Es […]

Bewegungszeiten für und mit Kindern – Wir suchen dich!

In den Notunterkünften für Geflüchtete gibt es viele Kinder, die kaum Möglichkeiten haben sich sportlich auszutoben. Daher suchen wir für Samstagvormittag engagierte Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen oder andere Helferinnen und Helfer. Es geht vor allem um die Aufsicht über die Kinder. Sodass sich nach Möglichkeit kein Kind verletzt, Streitigkeiten geklärt werden und die gemeinsame Sporthalle […]

Bericht: Weddinger Nachbarschaftsturnier

Am Samstag, den 14. März meldeten sich 63 Personen zwischen 10 und 11 Uhr an, um am Weddinger Nachbarschaftsturnier teilzunehmen. Organisiert wurde das Turnier durch das Bündnis Hände Weg vom Wedding, einzelnen Refugees und Helfenden und uns, dem Roten Stern Berlin 2012 e.V. – Allen gemeinsam ist der Wunsch nach offenen Grenzen und ein Leben […]

Samstag: Weddinger Nachbarschaftsturnier

Kriege, Verfolgung, Vertreibung und Flucht sind nur die Spitze der Auswirkungen eines sich weltweit ständig modernisierenden Kapitalismus. Menschen die sich aus diesen Gründen von ihren Herkunfstländer verabschieden müssen haben oft ihr Leben aufs Spiel gesetzt um unter schwierigsten Bedingungen der unerträglichen Situation zu entkommen. Wenn Flüchtlinge trotz aller Widrigkeiten die Grenze in die EU überwunden […]

Hallenpokalturnier

Am Samstag, den 14. Februar 2015 findet das Hallenpokalturnier der bunten Liga Berlin statt. Wir werden mit einem Team teilnehmen. Die bunte Liga versteht sich als Alternative zum Bezahl- und Geldfußball, zur Förderung des Breitensports. Bei den Spielen ohne Schiedsrichter soll vor allem der Spaß im Vordergrund stehen, doch gänzlich unerfolgreich will auch niemand spielen. […]