„Sport und Spaß in der Nachbarschaft“ – Vielfältiges Sportfest für Alt- und Neuberliner*Innen

Der Sportverein „Roter Stern Berlin 2012 e.V.“ veranstaltet am 29. April sein jährliches Sportfest in der Böttgerstraße 2-6 im Wedding mit Unterstützung einer Vielzahl an Kooperationspartner*innen. Die Veranstaltung wird um 11Uhr feierlich von der Vereinsvorsitzenden Carina Hartkemeyer und Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa Dr. Klaus Lederer eröffnet. „Mit unserem Anspruch als politischer Sportverein […]

Sportfest in deinem Kiez 2017

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]

Mitgliederversammlung 2017 – Was ist passiert?

Samstag, der 25. Februar 2017. Bereits um 11.00 Uhr am Samstagvormittag gingen die ersten fleißigen Mitglieder einkaufen. Obst, Brötchen, Getränke wurden zum leiblichen Wohl besorgt. Unser Materiallager wurde ein wenig geleert, damit auch am Abend endlich das gealterte Bier seine/n TrinkerIn findet. Begeistert von der Örtlichkeit strömten dann die weiteren AufbauhelferInnen um 12.00 Uhr in […]

Kein Mitglied geht, Eins ist eins zu viel! Ein Offener Brief.

Leider wurde unser Vereinsmitglied Vesel im Oktober 2016 in den Kosovo abgeschoben. Völlig überraschend. Die Tageszeitung Neues Deutschland berichtete darüber: „Es klingt nach einer unglaublichen Geschichte. […] Eine Mitarbeiterin der Ausländerbehörde sagte Marg, er solle fünf Minuten warten, dann werde er dazugeholt. Nach 20 Minuten informierte sie ihn, dass sich (sein Freund, Anm. RSB) Veseli […]

Sportbericht einer Reise nach Israel

Vom 25. November bis 05. Dezember 2016 fuhr eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 17 bis 29 Jahren nach Israel. Ziel war es die Menschen vor Ort kennen zu lernen und gemeinsam ein paar schöne Tage zu verbringen. Unter den Teilnehmenden befand sich auch unser Vorsitzender, Christian Torenz, der hierzu einen kurzen, persönlichen Bericht für […]

Musiker gesucht!

Wir suchen erfahrene Musiker und Musikerinnen mit oder ohne Instrument für ein internationales Musikprojekt im Herzen Berlins. Contact Mathias, 030-36468443, his_mattesness [at] gmx [punkt] de Benedict, 0176-97887043, benedictgudrich [at] yahoo [punkt] de

Der Rote Stern und die bunte Liga 2016/2017

  Im Oktober 2016 startete die neue Saison der Bunten Liga 2016/2017. Der Rote Stern ist weiterhin mit einer breit aufgestellten Mannschaft vertreten, in der sich ständig neue Spieler präsentieren und wir das Beste versuchen aus unseren Möglichkeiten herauszuholen. Die Mannschaft ist weiterhin für jeden offen. Kommt dazu am besten zum freien Spiel der Fußball […]

Bericht: Sport in deinem Kiez

Liebe Sternguckende, Was war das für ein sonniger, schöner und sportlicher Tag in der Böttgerstraße 8 Allem voran danken wir allen Helfenden (auch den spontanen!), Mitorganisierenden, dem Zirkus Internationale, dem Bündnis Wedding hilft, die alle ein sowohl sportlich als auch ein entspanntes Fest ermöglichten! Es gab jede Menge Stände, um verschiedene Sportarten auszuprobieren: Breakdance, Touch-Rugby, […]

Pfingstcamp Werbellinsee 2016

Die Roten Sterne in Berlin fahren (am besten sportlich und gemeinsam mit Fahrrad) Pfingsten an den wunderschönen Werbellinsee: Raus aus dem Alltag, hinein in schöne Tage im Ferienparadies Werbellinsee. Euch erwartet ein wunderschöner Bade-See, Strand und ein vielfältiges sportpolitisches Programm in der ehemaligen Pionierrepublik Wilhelm Pieck. Bildung, Sport und Badespaß. Unser Ziel 2016: Wir wollen […]

Sport in da Kiez

Ein Tag ganz im Zeichen des gemeinsamen Sports: Du kannst unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Am Eingang erhältst du eine Stempelkarte, pro Sportart einen Stempel. Jede ausprobierte Sportart erhöht deine Chance am Ende des Tages eine bleibende Erinnerung zu erhalten. Nebenbei wollen wir uns kennen lernen und bei dem vielfältigen Bühnenprogramm zuhören und mitgestalten. Essen und Getränke […]